Lokale Vertretung - Teaming

Was ist Teaming?

Teaming ist ein Online-Werkzeug, um Spenden zu sammeln, mit dem durch Mikrospenden in Höhe von 1 € pro Monat Gelder für wohltätige Zwecke gesammelt werden können. Bei Teaming geht es nicht darum, wie viel wir geben, sondern wie viele wir sind. Wir sind davon überzeugt, dass gemeinsam ALLES möglich ist und dass es für ALLE erreichbar ist, die Welt um uns herum zu verbessern. Stell dir vor, was passieren könnte, wenn jeder von uns 1 € im Monat spendet, um anderen zu helfen?

1€/Monat

Du kannst nur 1€/Monat spenden. Nicht mehr und nicht weniger. So tragen alle Teamer gleichermaßen zum Erfolg des Projekts bei. Außerdem ist dein Beitrag auch nicht nur einmalig, sondern wiederkehrend.

Gebührenfrei

Teaming ist komplett gebührenfrei - für die Projekte, die unterstütz werden und für die Spender. Aufgrund einer Vereinbarung mit der Banco Sabadell fallen auch keine Bankgebühren an.

Teamingdaten

327.153 Teamer

11.868 Teaming-Gruppen

18.478.700€ gesammelt bis heute


Was heißt es, eine lokale Vertretung zu sein?

Teaming ist eine Plattform, die Tausenden von Menschen helfen kann und wir sind der Meinung, dass lokale Teams der beste Weg sind, Teaming in einem Land bekannt zu machen. Deshalb haben wir ein Modell mit lokalen Vertretungen entworfen.

Die lokale Vertretung ist für die Verbreitung und das Bekanntwerden von Teaming innerhalb eines bestimmten Landes verantwortlich und verpflichtet sich zu einem Minimum an wirtschaftlichen Investitionen oder Ressourcen. Die Teaming-Stiftung bietet die technische Entwicklung sowie Kommunikationsrichtlinien.

Der Hauptgrund, warum sich ein Investor oder ein Unternehmen entscheidet, eine lokale Vertretung von Teaming zu sein, ist, dass Teaming nicht nur ein soziales Projekt fördert, sondern Tausenden ein einfaches und kostenloses Werkzeug zum Sammeln von Spenden bereitstellt. Darüber hinaus ermöglicht Teaming die Menschen zu motivieren und die Schaffung von Verbindungen und Netzwerken der Zusammenarbeit, sodass die sozialen Auswirkungen der lokalen Vertretung auf ein Land erheblich sind.

Was erwarten wir von einer lokalen Vertretung?

Die lokale Vertretung übernimmt das Management und den Ausbau von Teaming in ihrem Land durch finanzielle Mittel oder Personal. Sie leistet auch einen ersten Beitrag zur Teaming-Stiftung.

Entwicklung vor Ort

Kenntniss des lokalen Markts

Es ist wichtig, dass die lokale Vertretungund/oder das Team, das den Marketingplan entwickelt, die Gegebenheiten vor Ort kennt.

Marketing und Kommunikation

Einen Marketingplan entwickeln und umsetzen, um weitere Teamer und Teaming-Manager zu gewinnen.

Einsatz von sozialen Medien und Erstellen von eigenen Inhalten, wie zum Beispiel Newsletter.

Verwaltung der Community

Verwalten der Teaming-Manager und Teamer (Projekte und Spender)

Die Community auf der Plattform lebendig halten und Fragen der Nutzer beantworten.

Wachstum

Wir bitten die lokalen Vertretungen, uns bei der Bekanntheit von Teaming vor Ort sowie des Wachstums der Community zu unterstützen.

Was bietet Teaming für die lokale Vertretung?

Die Teaming-Stiftung stellt die technologische Plattform und die Verwaltung der Spenden. Sie gibt auch die Kommunikationsrichtlinien vor und bietet den notwendigen rechtlichen Rahmen, damit die lokale Vertretung den Markt entwickeln kann, ohne sich um technische oder rechtliche Details kümmern zu müssen.

Rechtlicher Rahmen

Technologische Plattform und Zahlsystem

Die Teaming-Webseite ist eine einmalige Plattform, die in ganz Europa (Eurozone) benutzt werden kann, verwaltet und entwickelt von der Teaming-Stiftung.

Juristische Körperschaft und rechtliche Beratung

Die Teaming-Stiftung arbeitet in ganz Europa und deckt alle rechtlichen Anforderungen der lokalen Vertretungen ab.

Schulung

Die Teaming-Stiftung unterstützt die lokale Vertretung bei der Dokumentation und Online- oder Vor-Ort-Schulungen, zweigt, wie alles funktioniert und natürlich erhalten die Vertretungen jederzeit Unterstützung, wann immer diese benötigt wird.

Kommunikationsrichtlinien

Die Stiftung stellt der lokalen Vertretung alle notwendigen gemeinsamen Materialien und Kommunikationsrichtlinien zur Verfügung.


Würdest du gerne unsere lokale Vertretung sein?

Senden