Karin Huggenberger

Karin Huggenberger

Suiza


Teamer de 4 Grupos

Cada mes aporta: 4€ a 4 Grupos

Desde el 20-02-2019 ha aportado 40€

Grupos en los que participa

4

173€ Recaudados

13 Teamers

Teamer desde:  20/02/2019

Tierschutzverein Mensch-Tier-Spirits-Helvetia

Wir sind ein eingetragener und gemeinnützig anerkannter Tierschutzverein in der Schweiz. Wir sind im Tierschutz in der Schweiz aktiv. In Taiwan haben wir 60 Hunde aus schlimmsten Verhältnissen, in sogenannten Sheltern gerettet. Wir haben einen eigenen Dogpark der renoviert werden muß. Alle Hunde sind geschunden und krank und brauchen medizinische Versorgung. Da würden auch die 1.-€ Spenden eingesetzt. Im Namen der Taiwan Hunde sagen wir von Herzen Danke.


298€ Recaudados

38 Teamers

Teamer desde:  20/02/2019

M's Notfallfonds

Dear friends, there is so much suffering with so many animals that it is impossible to help everyone and everywhere. So I thought about just collecting a little money and throwing it into a pot that I would like to call emergency funds. So maybe it is possible to support one or the other emergency. For reasons of transparency, everything that comes in or goes out is listed on this homepage.


87€ Recaudados

16 Teamers

Teamer desde:  21/02/2019

Hilfe für Stevie’s Hundesenioren-Hospiz

Stevie und ihr Partner leiten aktuell „noch“ privat ein kleines Hundesenioren-Hospiz. Die monatlichen Ausgaben für Futter- und Tierarztkosten für die derzeit 16 Hunde sind kaum stemmbar. Genau aus diesem Grund möchte ich hier eine Teaming-Gruppe gründen. Menschen mit so einem großen Herz müssen unterstützt werden. Und mit vielen Gruppenmitgliedern und somit den regelmäßigen Einmahmen, könnten WIR GEMEINSAM die Beiden sehr entlasten. Also bitte fasst euch ein Herz und gehört dazu. ❤️


87€ Recaudados

49 Teamers

Teamer desde:  12/11/2019

Das letzte siebte Leben.

Unserer Tierheim mitten im kalten Sibirien hält 400 Seelen am Leben! Und das bei -40 Grad im Winter! Es ist der einzige Zufluchtsort für verlassene Hunde und Katzen. Ob wir es wollen, oder nicht, werden es täglich mehr! Wir schaffen kaum, die monatlichen Grundbedürfnisse des Tierheims zu decken! Und wissen nicht ob wir pro Monat genug Spenden bekommen können, um Futter, Arbeiter, und medizinische Behandlung leisten zu können.