Barbara Rupp

Barbara Rupp

Alemania


Teamer de 4 Grupos

Cada mes aporta: 3€ a 3 Grupos

Desde el 25-10-2018 ha aportado 48€

Grupos en los que participa

4

1.301€ Recaudados

57 Teamers

Teamer desde:  25/10/2018

Associazione argo

L associazione Argo da anni impegnata nel recupero di randagi,feriti,maltrattati Sta creando una sede per la loro accoglienza, che porti loro serenità, pace,dignità Abbiamo bisogno di costruire ambulatorio, zona ricoveri,zona sanitario E zona giochi oltre che alberi per tutto il terreno Aiutaci a dare loro una degna vita fino ad adozione In 4 anni circa 1000 cani sono stati adottati... Grazie per il sostegno


46€ Recaudados

5 Teamers

Teamer desde:  25/10/2018

Lucky Animals eV bei der gesamten Vor-Ort-Hilfe unterstützen

Wir sind ein kleiner Verein, welcher nun 10 Jahre besteht---eigentlich wollten wir aufgeben und unseren Verein aus der Register löschen lassen---doch ES GEHT NICHT !!! Auch wenn nicht immer alles so läuft wie man gerne möchte und man an seine Grenzen kommt---JEDE einzelne Fellnase ist es wert, dass man nicht wegsieht !!!


6.791€ Recaudados

324 Teamers

Teamer desde:  26/09/2020

Help Italian Strays

Der Verein ‘Tierschutzprojekt Italien’ hilft den Straßenhunden Süditaliens. Reiner "Adoptionstierschutz" verbessert die bestehende Situation nicht, deshalb wollen wir vor Ort etwas ändern. Wir unterstützen das italienische Tierheim "Canile Aipa" in Atripalda, wo ausgesetzte Hunde aufgenommen werden. Mit einem Kastrationsprojekte wird die Situation der Strassenhunde nachhaltig verbessert.


6.705€ Recaudados

1.061 Teamers

Teamer desde:  01/10/2020

Tierengel-Grenzenlos e.V. Animal Welfare Organisation

Tierschutz geht über Ländergrenzen hinaus. Jedes Tier hat eine Chance auf ein würdiges Leben verdient. Die Umstände in Rumänien und das Leid der Hunde hat die Gründer des Vereins veranlasst, dort ehrenamtlich tätig zu sein. Der Verein betreibt in Popesti – Leordeni in der Nähe von Bukarest/Rumänien ein Shelter. Dort können derzeit maximal 140 Hunde aufgenommen und versorgt werden. Ziel ist es, diesen geschundenen Seelen ein liebevolles „Für Immer Zu Hause“ zu vermitteln.