Comentario
Dr. Stephanie Egger
Dr. Stephanie Egger, Teaming Manager, el 15/11/2020  a las 15:40h

DER SPENDEN-MARATHON FÜR TIERE IST GESTARTET - BIS 23.12.20 FUTTER SPENDEN UND VIERBEINERN DAS LEBEN RETTEN

Liebe Tierfreunde, die teilnehmenden Vereine am SPENDEN-MARATHON FÜR TIERE stehen fest, auch die TierEngel-Grenzenlos sind dank Eurer Stimmen dabei.

Seit dem 05.11.20 ist der Marathon in vollem Gange, und Ihr könnt nun bis zum 23.12.20 unter www.spendenmarathon-tiere.de für die 50 Vereine, die dabei sind, Futter spenden. Dabei hat jeder Verein eine eigene Futterwunschliste, aus der Ihr auswählen könnt. So auch der TierEngel-Grenzenlos e. V. Die FUTTERLISTE DER TIERENGEL findet Ihr unter folgendem Link:

hilf.ly/engelgrenzenlos20

Ziel des Initiators des Spenden-Marathons für Tiere, VETO (Vereinigung europäischer Tierschutzorganisationen), ist es, die sagenhafte Zahl von 1,25 Mio. kg Futter zusammenzubekommen, um gerade die stark gebeutelten Straßen- und Heimtiere lebendig durch den Winter zu bringen.

Dabei geht es nicht „nur“ um Futter, sondern um NAHRHAFTES Futter, das es den Straßenhunden und -katzen ermöglicht, eine wärmende Speckschicht aufzubauen, um auch der Kälte in den eisigen Wintermonaten trotzen zu können. Denn selbst wenn die Tiere im Ausland in Sheltern leben, so heißt das nicht, dass sie vor Kälte gut geschützt sind. Die Tiere schlafen auf Betonböden, die Zwinger haben oft keine Dächer oder schützenden Wände.

NÄHRSTOFFREICHES Futter ist damit in doppelter Hinsicht überlebensnotwendig. Auch in Deutschland ist die Lage für zwei Millionen Straßenkatzen kritisch, Katzen, von denen ein großer Teil unterernährt ist. Viele Tierheime kämpfen um ihre Existenz und sind auf Futterspenden angewiesen.

Das Futter, das im Rahmen des Spenden-Marathons für Tiere zusammenkommt, wird unter den 50 teilnehmenden Tierschutzorganisationen gerecht aufgeteilt und – auch in Coronazeiten – im In- und Ausland zugestellt. D. h. ALLE FUTTERSPENDEN KOMMEN SICHER AN.

Täglich rettet der TierEngel-Grenzenlos e. V. Vierbeiner von der Straße und aus Tötungsstationen, Tiere, die selbst in diesen Stationen oft nicht gefüttert werden. Die Zahl der Tiere geht also stetig nach oben, und der Winter kommt mit Riesenschritten auf uns zu.

Bitte fasst Euch ein Herz und unterstützt auch die TIERENGEL-GRENZENLOS mit Eurer Futterspende! Im Winter brauchen unsere Schützlinge Eure Hilfe DRINGENDER DENN JE. Ein herzliches Vergelt's Gott Euch allen!

Este foro sólo es para los Teamers y Teaming Managers del Grupo.
Para poder comentar: