Anna-Forcke-Stift in Barsinghausen

Anna-Forcke-Stift in Barsinghausen

36  Teamers
658€ gesammelt

Das Anna-Forcke-Stift in Barsinghausen ist ein denkmalgeschütztes Haus, das in den Jahren 2020/2021 saniert und umgebaut wird. Nach Fertigstellung wird es als stationäres Hospiz mit zunächst 10 Plätzen genutzt, in dem Menschen mit einer stark begrenzten Lebenserwartung ihre letzten Lebenstage ganzheitlich versorgt und seelsorgerlich begleitet verbringen können. Das Haus steht seit 25 Jahren leer und wir wollen es wieder zum Leben erwecken und benötigen dazu jede Hilfe.

Empfänger und Zweck unserer Spenden:

Anna-Forcke-Stift in Barsinghausen

Verein für Gemeindediakonie Barsinghausen e.V.

Der Verein für Gemeindediakonie Barsinghausen e.V. hat das denkmalgeschützte Haus erworben, um es zu sanieren und als stationäres Hospiz umzubauen. Über 20 Jahre stand das Gebäude ungenutzt und verfiel. Aus dem 'Dornröschenschlaf' wurde es von Ehepaar Wildhagen geweckt. Wir wollen jetzt viel Geld investieren, um das wunderbare Gebäude zu erhalten und die Geschichte des Hauses mit der Nutzung als stationäres Hospiz fortschreiben. Dazu benötigen wir jede Hilfe. Unterstützen Sie uns bitte.


Veröffentlicht am
18/01/2020

Fortschritte der Gruppe

Joachim Richter
Teaming-Manager

14/01/2021 22:44 h

Ich danke allen sehr, die unser Vorhaben unterstützen.
Jetzt werden schon neue Decken im Gebäude eingezogen.
Ihre Hilfe ist ein entscheidender Beitrag. Danke
Joachim Richter

Ganzen Kommentar sehen


1 Kommentare

Kommentieren

Alle Updates anzeigen

Gesammelt

Bis heute haben wir gesammelt:
658€
Wir haben bisher bereits gespendet:
447€
Wir werden spenden:
211€
Beitragshistorie sehen

Information

Datum der Veröffentlichung
21/12/2019

Art der Gruppe
Nichtregierungsorganisation

Feld
Hilfe für Kranke

Land
Deutschland

Teile in deinen sozialen Netzwerken

Kopiere die URL und füge sie ein

https://www.teaming.net/anna-forcke-stiftinbarsinghausen