Anna-Forcke-Stift-Barsinghausen

Anna-Forcke-Stift-Barsinghausen

41  Teamers
1.890 € recaptats

Das Anna-Forcke-Stift in Barsinghausen ist ein denkmalgeschütztes Haus, das in den Jahren 2020 bis 2023 saniert und umgebaut wird. Nach Fertigstellung wird es als stationäres Hospiz mit zunächst 10 Plätzen genutzt, in dem Menschen mit einer stark begrenzten Lebenserwartung ihre letzten Lebenstage ganzheitlich versorgt und seelsorgerlich begleitet verbringen können. Das Haus steht seit 25 Jahren leer und wir wollen es wieder zum Leben erwecken und benötigen dazu jede Hilfe.

Destinem la nostra recaptació a:

Evangelisches Hospiz Barsinghausen

Verein für Gemeindediakonie Barsinghausen e.V.

Der Verein für Gemeindediakonie Barsinghausen e.V. hat das denkmalgeschützte Haus erworben, um es zu sanieren und als stationäres Hospiz umzubauen. Über 20 Jahre stand das Gebäude ungenutzt und verfiel. Aus dem 'Dornröschenschlaf' wurde es von Ehepaar Wildhagen geweckt. Wir wollen jetzt viel Geld investieren, um das wunderbare Gebäude zu erhalten und die Geschichte des Hauses mit der Nutzung als stationäres Hospiz fortschreiben. Dazu benötigen wir jede Hilfe. Unterstützen Sie uns bitte.


Publicat el
18/01/2020

Més informació
Veure el document

Pàgine web:
http://www.hospiz-barsinghausen.de

Avenços del Grup

Joachim Richter
Teaming Manager

01/03/2024 19:37 h

Heute ist Milena Köster (Dritte von links) als Einrichtungsleitung im Evangelischen Hospiz begrüßt worden.
Auf dem Bild: (V.l.n.r. Denise Lüde, Pflegedienstleitung, Melanie Friedrich, Verwaltung, Milena Köster, Einrichtungsleitung, Annette Ruttmann, Hauswirtschaftsleitung.

Veure tot el comentari


1 Comentaris

Comenta

Veure totes les actualitzacions

recaptat

Hem recaptat fins avui:
1.890 €
Ja hem donat:
1.516 €
Anem a donar:
374 €
Veure detalls de recaptacions

Informació

Data de publicació
21/12/2019

Tipus de Grup
ONG

Àmbit
Ajuda a malalts

País
Alemanya

Comparteix a les xarxes

Copia i enganxa

https://www.teaming.net/anna-forcke-stiftinbarsinghausen