Muschelhornexperiment | Vedharma | The Light of Varanasi

Muschelhornexperiment | Vedharma | The Light of Varanasi

1  Teamers
25€ gesammelt

Das Muschelhorn-Experiment. Vedharma, (Veddhrma) Institut für Bildung, Frieden, Soziales, globales Miteinander, Interkulturalität, Umwelt und Klimawandel. Über unser globales Netzwerk unterstützen wir Projekte für Bildung und Schulen, ökologische Landwirtschaft, Aufforstung, Weltfrieden The Light of Varanasi #Peace #Education #Varanasi #Schoolproject #Muschelhornexperiment #Shankah #Horn #Shell #Muschelhorneffekt #Guiniessbuch #Weltrekord #Guiniessbook #Guinness-World-Records-Buch

Empfänger und Zweck unserer Spenden:

Das Muschelhornexperiment, The Light of Varanasi

Vedic Research and Education Society. Veddhrma / Vedharma

Spenden für die Organisation und Durchführung des Muschelhorn-Experiments und Forschungszwecke. Überschüsse gehen an eine Schule und eine Bildungsprojekt für Waisenkinder in Varanasi. Donations for the organization and implementation of the Conchexperiment and research Vedic Research and Education Society. Jagat shishy Veda Tempal Tara Nagar colony Chhitupur B.H.U.Lanka Varanasi (U.P.) 221005 Kontakt: Vedharma. Am Fliess 21, D - 50181 Bedburg | info[@)vedharma.de Initiator Joachim Nusch SJ


Veröffentlicht am
13/01/2020

Mehr Information
Dokument sehen

Website:
http://www.vedharma.de

Fortschritte der Gruppe

Joachim Nusch
Joachim Nusch
Teaming-Manager

23/06/2021 12:10 h

Mönche in Varanasi, Indien, mit Muschelhörnern blasen zum Auftakt der Aktion. Save the date. 21. Juni 2022

Ganzen Kommentar sehen


0 Kommentare

Kommentieren

Alle Updates anzeigen

Letzte Kommentare

Joachim Nusch
Joachim Nusch
Teaming-Manager

13/01/2020 17:08 h

Gegen den Stress der Massen braucht es einen natürlichen Gegner. Tiefe Ruhe und nachhaltige Entspannung, Selbsthilfe durch Vital Self Meditation und Yoga. Nur Tiefenentspannung kann dem heutigen Stress noch entgegenwirken und den Kollaps vieler Menschen aufhalten.

Jetzt einen Termin buchen.
Info(@)meditierstduschon de

Vital Self Meditation. The Light of Varanasi

Ganzen Kommentar sehen


0 Kommentare

Kommentieren

Joachim Nusch
Joachim Nusch
Teaming-Manager

13/01/2020 17:03 h

Sind wir moralisch, ethisch, sozial, pädagogisch oder psychologisch verpflichtet zu meditieren?

Wer den nachfolgenden Artikel liest und die Ergebnisse dieser Studien ernst nimmt, kommt zu der Erkenntnis, dass kein Weg daran vorbei geht. Man müsste sogar sagen, es ist unverantwortlich, es nicht zu tun und so wichtig, wie täglich ausreichend Wasser zu trinken, damit man nicht austrocknet. Wer nicht meditiert, dehydriert mental.

Are we morally, ethically, socially, pedagogically or psychologically obliged to meditate? Anyone who reads the following article and takes the results of these studies seriously will realize that there is no way around it. One would even have to say that it is irresponsible not to do it and as important as drinking enough water daily so that one does not dry out. Those who do not meditate do mentally dehydrate.

Change begins within

Ganzen Kommentar sehen


0 Kommentare

Kommentieren

Alle Kommentare anzeigen

Gesammelt

Bis heute haben wir gesammelt:
25€
Beitragshistorie sehen

Information

Datum der Veröffentlichung
12/08/2019

Art der Gruppe
Nichtregierungsorganisation

Feld
Internationale Kooperation
Kinder und Jugend
Bildung

Land
Deutschland

Teile in deinen sozialen Netzwerken

Kopiere die URL und füge sie ein

https://www.teaming.net/vedharma