Einfach Tierschutz e.V.

Einfach Tierschutz e.V.

7,741  Teamers
€192,703 raised

Wir betreiben ein privates Tierheim mit 400 Hunden die wir täglich versorgen und auch behandeln. Wir sind die einzige Hoffnung dieser Hunde und hoffen auf Deine Unterstützung

Project we support

Der Phoenix Shelter

Einfach Tierschutz e.V.

Auf einer Fläche von 12.000qm2 betreiben wir zwei Tierheime mit über 400 geretteten Hunden. Wir versorgen und umsorgen unsere Hunde. Ausserdem sorgen wir dafür, dass sie immer ein Dach über dem Kopf und Futter im Magen haben. Wenn sie krank werden, lassen wir sie behandeln. Bei Verletztungen werden sie operiert. Ferner vermitteln wir Hunde nach Deutschland und führen monatliche Kastrationskampagnen für Haus- und Hoftiere in Rumänien durch.


Posted on
11/08/2019

Group updates

Jens Waldinger
Jens Waldinger
Teaming Manager

19/03/2021 10:05 h

Liebe Teamer des Einfach Tierschutz e.V.,
ab dem 15 April 2021 sind wir Teil der Tierschutzpolizei Brăilas, einer Polizeieinheit die frisch aufgestellt wird.
Diese „Tierschutzpolizei“ wird Teil der Gendarmarie sein und aus erfahrenen Polizeibeamten, Tierärzten und eben uns bestehen.
Unsere Aufgabe wird sein, die von der Polizei aus Misshandlung oder Vernachlässigung befreiten Hunde und Katzen zu transportieren, zu versorgen und aufzunehmen.
Ein mögliches Szenario wäre:
Die Polizei wird zu einem ausgehungerten Hund auf einem Grundstück gerufen.
Wir würden mit unserem „Animal Rescue“ Fahrzeug (welches wir extra zu diesem Zweck erworben haben dazu stoßen. Wir würden versuchen den Hund zu fangen, ihn in unser Tierheim zu transportieren und dort so lange aufzunehmen und tiermedizinisch zu versorgen, bis die Behörden eine Familie für ihn gefunden haben.
Nach Ablauf von 45 Tagen, würde der Hund dann auf uns übertragen und wir könnten selbst eine Familie suchen.
Das heißt also unsere Aufträge innerhalb der „Animal Police“ sind das Sichern der Tiere, der Transport und die Aufnahme / Versorgung in unseren Tierheimen.
Ich persönlich bin mächtig aufgeregt auf die bevorstehenden Herausforderungen aber auch irre stolz, dass wir als Verein in so kurzer Zeit nicht nur zwei Tierheime betreiben, monatlich hunderte von Tieren kastrieren, sondern jetzt sogar Teil einer eigenen Tierschutzpolizei sein dürfen.
Tausend Dank an jeden einzelnen von euch.

Denn ohne euch, wäre das alles nicht möglich

Ganz liebe Grüße

Jens Waldinger
Vorstand

See the entire comment


10 Comments

Comment

See all updates

Last comments

Senada Cataldo
Teamer

25/06/2022 14:17 h

Ihr seid toll!! Vielen Dank, dass ihr euch so einsetzt

See the entire comment


1 Comments

Comment

Jens Waldinger
Jens Waldinger
Teaming Manager

23/06/2022 09:44 h

Liebe Mitglieder,
als Vorsitzender eines Tierschutzvereins bin ich Sorgen gewöhnt: Sorgen um verletzte Hunde, die wir retten und versorgen, Sorgen, dass bei den Bauarbeiten alles wie geplant verläuft, Sorgen, dass viele unserer Hunde endlich einen neuen Besitzer finden und dann das Leben genießen können, das sie so sehr verdienen.

Gerade aktuell aber stehen wir als Verein vor einer der größten Herausforderungen überhaupt: die reale Bedrohung, dass immer mehr Mitglieder ihre Beiträge nicht mehr bezahlen können, was ganz real die Existenz unserer Tierheime und damit das Leben unserer Hunde bedroht.

Nach der Corona-Krise, die für viele Tierschutzvereine schon eine sehr schwierige Zeit war, bedroht uns aktuell die Inflation, die durch die Ukraine-Krise hervorgerufen wird.
Wir alle spüren diese Auswirkungen in unserem Portemonnaie. Aber bitte helft uns, dass unsere Hunde dies nicht spüren und ausbaden müssen!
Wir sind heute mehr denn je darauf angewiesen, Teaming Mitglieder zu gewinnen, denn nur mit den regelmäßigen Beiträgen können wir kalkulieren, wenn es um den Erhalt der beiden Shelter geht. Die spontane Spendenbereitschaft ist in diesen Zeiten sehr stark zurück gegangen und oftmals zeigt Facebook unsere Videos gar nicht in den Timelines der Follower an. Diese finanziellen Einbußen lassen uns alle Im Vorstand nachts nicht mehr ruhig schlafen.

Deshalb meine Bitte an euch alle:

Sprecht über unseren Verein.

Klärt eure Freunde und Bekannte auf, wie wichtig es ist, den Auslandstierschutz zu unterstützen, denn wir erhalten keinerlei staatliche Hilfen oder Zuschüsse, weder aus Deutschland noch aus Rumänien.

Leitet unsere Beiträge und Videos weiter, teilt sie großzügig auf Facebook, Instagram oder auch per WhatsApp Empfehlung an eure Kontakte.

Versucht, Bekannte und Kollegen als Teaming Mitglieder zu werben

Wer möchte kann sich sogar selbst mit drei unterschiedlichen Emailadressen hier registrieren und somit 3€ pro Monat unterstützend schicken.

Ihr wisst, ich hasse es, zu betteln. Aber ich möchte es hier ganz deutlich sagen: unsere mehr als 400 Hunde haben nur uns. Nur, wenn wir alle zusammenhalten und nicht nachlassen, können wir unsere Schätze weiterhin ernähren, versorgen und vermitteln. Hierzu brauche ich euch!
Die Zeiten werden vielleicht noch härter werden und wir müssen uns als Verein gut aufstellen, damit wir diese Krise durchstehen werden.

Lasst uns gemeinsam die Zukunft unserer Hunde sichern. Ich danke euch.

Euer Jens

See the entire comment


0 Comments

Comment

See all comments

Raised

Total raised:
€192,703
We've already donated:
€184,997
Amount raised for the project
€7,706
See collection history

Information

Publication date
09/08/2019

Type of Group
NGO

Field
Defense of Animals

Country
Germany

Share on Social Networks

Copy paste the URL

https://www.teaming.net/tiere