NesoMi network social interaction | support group

NesoMi network social interaction | support group

207  Teamers
€4,240 raised

Here supporters of the social network NesoMi meet to support the projects with 1 € per month. The network includes the areas "Together instead of lonely" Vacation without return service" and "Vacation against hand". The big goal of NesoMi is that the idea of social interaction is anchored more in the consciousness of the citizens. We will then always give an account here on the site of what we have used the donations for.

Project we support

Ferienprojekt in Finsterbergen

NesoMi - Netzwerk soziales Miteinander

Kostenloser Urlaub (gegen Übernahme der Nebenkosten) für Menschen die sich das finanziell nie leisten könnten, sowas gibt es doch nicht, oder ? Doch, NesoMi versucht das umzusetzen. Egal ob es sich um die Oma handelt, wo die Rente so knapp ist, dass sie gerade so über die Runden kommt. Oder die alleinerziehende Mutti, die so gerne einmal mit ihrem Kind(ern) dem Alltagstrott der Großstadt entfliehen möchte, aber es sich niemals finanziell leisten könnte.


Posted on
09/07/2020

Pagina web:
http://www.nesomi.net

Group updates

Holger Jacob
Holger Jacob
Teaming Manager

Yesterday 20:05 h

Das erste NesoMi Ferienapartment in Finsterbergen fertiggestellt

Heute zeige ich euch in einem kleinen unbearbeiteten Video, wie es in der ersten fertigen Ferienwohnung nun ausschaut.

Ich möchte mich als Erstes bei all den Menschen bedanken, die dieses Projekt über Teaming unterstützen

Leider hat sich wie viele von euch wissen durch Corona und andere Widrigkeiten alles sehr in die Länge gezogen bis die erste Wohnung fertiggestellt werden könnte. Aber jetzt haben wir es geschafft und nun werden wir die ersten Feriengäste dort begrüßen können.

Die Tage wird ein Formular erstellt, in dem man dann online für sich oder Bekannte einen kostenlosen Ferienplatz anfragen kann. Aber bitte wirklich nur dieses Angebot in Anspruch nehmen, wenn man zu dem Personenkreis gehört, die finanziell nicht in der Lage wären ein paar Tage einmal herauszukommen.

Die Nebenkosten sind allerdings immer zu tragen. Diese werden sich um die 10 € pro Übernachtung bewegen. Die genaue Summe werden wir in den nächsten Tagen bekannt geben. Falls es Menschen geben sollte, die sich auch diese Nebenkosten nicht leisen können, versuchen wir einen Paten zu vermitteln, der diese Kosten dann übernimmt. Einige haben sich schon gemeldet, um diese Kosten dann zu tragen.

Um den Unterhalt und auch die weiteren Sanierungsarbeiten finanzieren zu können, kann man die Ferienwohnung auch gegen Spende mieten. Auch das kann man über das Formular, das ich die Tage online stellen werde, anfragen.

Ich bitte euch, mich nicht mehr persönlich anzuschreiben. Ich werde nicht mitentscheiden, wer dann die Ferienwohnung nutzen darf. Es wird teilweise das Los entschieden oder in speziellen Fällen werden das auch Mitglieder von NesoMi e.V eine Zusage erteilen können.
Für alle, die noch immer nicht wissen, worum es geht, hier noch einmal der Link zu der Projektbeschreibung: https://nesomi.net/finsterberg

Wenn auch du das Projekt unterstützen möchtest, findest du über diesen Link verschiedene Möglichkeiten: https://jotformeu.com/210823009449049

See the entire comment


0 Comments

Comment

See all updates

Last comments

Holger Jacob
Holger Jacob
Teaming Manager

17/06/2020 22:51 h

Kostenloser Urlaub (gegen Übernahme der Nebenkosten) für Menschen die sich das finanziell nie leisten könnten, sowas gibt es doch nicht, oder ?

Doch, NesoMi versucht das umzusetzen. Egal ob es sich um die Oma handelt, wo die Rente so knapp ist, dass sie gerade so über die Runden kommt. Oder die alleinerziehende Mutti, die so gerne einmal mit ihrem Kind(ern) dem Alltagstrott der Großstadt entfliehen möchte, aber es sich niemals finanziell leisten könnte. Die Großfamilie mit 8 Personen, oder wer auch immer nicht die finanziellen Mittel hat einmal für ein paar Tage in den Urlaub fahren zu können.- Für Euch erstellen wir das erste Ferienprojekt dieser Art in Finsterbergen.

Das Ferienhaus wird über 2 Wohnungen verfügen in der jeweils 4 Personen unterkommen können. Zusätzlich wird es im Außenbereich eine Gästewohnung geben und auch die Möglichkeit das man in den Sommermonaten dort zelten kann.

Auch für kleinere Gruppentreffen ist das ein idealer Ort. In der ehemaligen Garage wird es einen kleinen Schulungsraum geben in dem Workshops abgehalten werden können. Von Handwerk bis Yoga - alles wäre dann dort möglich.

Auch wird es die Möglichkeit der Trauerbewältigung geben, wenn gewünscht mit einem Sozialarbeiter zusammen.

Es werden sich noch so viele Möglichkeiten bieten dieses Objekt zu nutzen.

Natürlich kostet das ganze auch Geld, für die Umbauarbeiten und den monatlichen Unterhalt. Hier bitte ich Euch das Ganze zu unterstützen. Es gibt viele Möglichkeiten uns zu helfen. Einmal in der Form, dass Ihr eure Arbeitskraft direkt vor Ort zur Verfügung stellt, oder durch eine Geldspende.

Überlegt doch nur einmal, mit ca. 500-1000 Mitgliedern die nur 1 € im Monat spenden, könnte man eine Wohnung anmieten und zu einen Ferienobjekt ausbauen. Alle Gruppen haben zusammen 180.000 Mitglieder. Rechnet selber und träumt mit mir zusammen was man alles erreichen könnte und wieviel Glück man damit seinem Gegenüber, der vielleicht eine schwere Zeit durchmacht, bereiten könnte.

NesoMi - Netzwerk soziales Miteinander - soll nicht nur ein leerer Begriff sein - es soll in die Herzen der Menschen eindringen und das Wohl meines Gegenübers soll mir wieder so wichtig sein wie das eigene. Ein Traum, oder? Ein schöner Traum, und Träume können wahr werden! Was wäre das für eine tolle Welt in der man leben könnte. Ich versuche mit meinem Tun und Handeln hier einen kleinen Beitrag zu leisten. Doch erst zusammen sind wir stark!

Möchtest du dich mir anschließen ?

In der Unterstützergruppe https://www.facebook.com/groups/nesomi.ff/ wirst du über die Fortschritte unterrichtet und kannst auch viele aktuelle Bilder sehen. Wenn du vor Ort mit anfassen willst, werden dort die Arbeitseinsätze geplant.

See the entire comment


0 Comments

Comment

Andrea Bertholt
Andrea Bertholt
Teamer

16/06/2020 11:07 h

Lieber Holger, den einen Euro gebe ich dir gerne für deine Projekte. Sehe es als eine ganz kleine Belohnung an, für dein soziales Engagement in den letzten Jahren.

See the entire comment


0 Comments

Comment

See all comments

Raised

Total raised:
€4,240
We've already donated:
€4,042
Amount raised for the project
€198
See collection history

Information

Publication date
16/06/2020

Field
Elderly
Families
Patient care

Country
Germany

Share on Social Networks

Copy paste the URL

https://www.teaming.net/nesomi