Leben für Streuner e.V. , Projekt Hilfe für Italiens Streuner

Leben für Streuner e.V. , Projekt Hilfe für Italiens Streuner

831  Teamers
27.108 € recaudados

Hilfe für Italiens Streuner, ein Projekt des deutschen Tierschutzvereines Leben für Streuner e.V., hat es sich zur Aufgabe gemacht, Streunern in Italien zu helfen. Wir unterstützen Tierschützer vor Ort um die aufgenommenen Notfälle mit Futter zu versorgen, ihnen die nötige medizinische Versorgung zu gewährleisten und Lebenssituationen zu verbessern. Wir sind ebenso stets bemüht, mit Durchführung von Kastrationen von Straßen- und Besitzertieren das Leid zusätzlicher Streuner einzudämmen.

Destinamos la recaudación a:

Hilfe für Italiens Streuner

Leben für Streuner e.V.

Hilfe für Italiens Streuner, ein Projekt des deutschen Tierschutzvereines Leben für Streuner e.V., hat es sich zur Aufgabe gemacht, Streunern in Italien zu helfen. Wir unterstützen Tierschützer vor Ort um die aufgenommenen Notfälle mit Futter zu versorgen, ihnen die nötige medizinische Versorgung zu gewährleisten und Lebenssituationen zu verbessern. Wir sind ebenso stets bemüht, mit Durchführung von Kastrationen von Straßen- und Besitzertieren das Leid zusätzlicher Streuner einzudämmen.


Publicado el
03/02/2021

Más información
Ver Documento

Página web:
https://www.leben-fuer-streuner.com/

Actualizaciones

Annette Vogel
Annette Vogel
Teaming Manager

15/01/2024 17:32 h

Jahresrückblick 2023

Während wir unseren alljährlichen Jahresbericht für das vergangene Jahr schreiben, ist Weihnachten vorbei und das Jahr zählt nur noch wenige Tage. Auch wenn wir nun schon viele Jahre im Tierschutz aktiv sind, war es gefühlt noch nie so belastend wie es uns im Moment erscheint. Über Weihnachten war ein Teammitglied erst vor Ort bei den Hunden und den Tierschützern, mit denen wir nun schon über ein Jahr zusammen arbeiten. Wir sitzen in einem Inferno, Sizilien ist ein Inferno und wir fühlen uns momentan machtlos, den vielen, schlimmen Notfällen helfen zu können.

Die Zwinger im Canile sind voll, die privaten Pflegeplätze brechen aus allen Nähten trotz der in diesem Jahr durchgeführten Baumaßnahmen, die zusätzliche Plätze geschaffen haben. Und auch hier in Deutschland auf den Pflegestellen geht es nicht weiter für viele Hunde. Erst zum Ende des Jahres haben wir die Zahl der Pflegehunde um einiges erweitert, aber die Anfragen bleiben aus und somit sind wir unfähig weiter zu handeln.

Die Tierschützer auf Sizilien sind zu wenig und auch hier in Deutschland ist es immer schwieriger unterstützende Teammitglieder zur Bewältigung der umfangreichen, täglichen Aufgaben zu finden. Tierschutz ist belastend und beeinflusst Gesundheit, Job und das Privatleben.

Trotz allem wurde auch in den letzten zwölf Monaten wieder Unglaubliches geschafft, was wir euch in unserem Video und den nachfolgenden Zeilen zusammenfassen möchten

...in 12 Ausreisen konnten 161 Hunde in ein neues Leben starten und bis auf 15 Pflegehunde, durften sie endgültig bei ihren Familien ankommen. Da auch Hunde schon über ein Jahr hier in Deutschland auf ein endgültiges Zuhause warten, haben wir zum Jahresende insgesamt 18 Hunde auf unseren Pflegestellen in Obhut von Menschen, die oft das Unmögliche möglich machen. Wir hoffen, dass es für sie bald weiter geht, damit Notfälle nachrücken können.

...über 90 Kastrationen konnten durchgeführt werden. Diese Zahl bezieht sich ausschließlich auf privat aufgenommene Tiere sowie Besitzertiere. Wir planen im nächsten Jahr eine weitere Aktion, durch die wir zukünftig Besitzertiere auf unsere Kosten kastrieren und chippen lassen um somit weiteres Leid verhindern zu können.

…für rund 100 Tiere in den privaten Unterbringen sowie den Streunern (Hunde und Katzen) auf den Straßen konnten die monatlichen Futterkosten gedeckt werden.

…der größte Kostenfaktor für die medizinische und tierärztliche Versorgung sowohl auf Sizilien und in Deutschland konnte ebenfalls auch in diesem Jahr beglichen werden.

...durch die im Jahr 2022 neu ins Leben gerufene Aktion „Ein kleines Stück Heimat“ konnten wir neben dem neu errichteten Platz Eden auch auf dem Grundstück von Tierschützerin Antonella und Loredana zusätzliche Gehege errichten oder marode Unterkünfte sanieren.

...4 x in diesem Jahr machten wir uns auf die Reise zu den Tierschützern auf Sizilien um uns persönlich auszutauschen sowie die Hunde kennen zu lernen und für unsere Unterstützer und Adoptanten in Form von Foto- und Videomaterial festzuhalten.

...auch in diesem Jahr konnten wir neben unserer Tierschutzarbeit auf Sizilien auch hier in Deutschland immer wieder in Notsituationen Tiere und Projekten Unterstützung leisten.

Liebe Unterstützer, dies ist wirklich nur ein kleiner Auszug von dem was unser kleines Team täglich in seiner Tierschutzarbeit leistet. Wir sind glücklich über das was umgesetzt werden konnte und stolz, viele treue Menschen an unserer Seite zu haben, die jeden Weg mit uns gehen.

Ohne euch wäre gar NICHTS möglich!

Danke für euer Vertrauen und eure Unterstützung in welcher Form auch immer (Patenschaften, Mitgliedschaften, Geld- und Sachspenden, privat organisierte Spendenaktionen, Amazon-Wunschliste, Feed a Dog/Feed a Cat, Veto, Teaming und, und, und...

Wir freuen uns über jegliche Unterstützung, ist sie auch noch so klein und vor allem auch über die vielen aufmunternden Worte, die uns immer wieder erreichen. Viele tolle Menschen sind in diesem Jahr dazu gestoßen und unterstützen durch große und kleine Taten. Wie eingangs geschrieben, sind wir in einer belastenden Situation aber ihr gebt uns Kraft und Mut weiter zu machen für diejenigen, die keine eigene Stimme haben und die ohne uns/euch verloren wären.

Wir hoffen, dass ihr auch im Jahr 2024 an unserer Seite bleibt.

Danke!❤️

Euer Team Hilfe für Italiens Streuner

(Verein Leben für Streuner e.V.)

Ver todo el comentario


0 Comentarios

Comenta

Ver todas las actualizaciones

Últimos comentarios

Ingrid Zimmermann
Teamer

07/01/2021 11:36 h

In auch dabei,finde es gut das man mitmacht .Ich muss jeden Cent drei mal drehen darum ,bisschen helfen es tut nicht weh hoffe es werden meht

Ver todo el comentario


0 Comentarios

Comenta

Sonja Santer
Teamer

01/06/2020 12:52 h

Bin jetzt auch dabei ❤️❤️

Ver todo el comentario


0 Comentarios

Comenta

Ver todos los comentarios

Recaudado

Hemos recaudado hasta hoy:
27.108 €
Ya hemos donado:
25.508 €
Vamos a donar:
1.600 €
Ver detalle de recaudaciones

Información

Fecha de publicación
17/09/2019

Ámbito
Defensa de los animales

País
Alemania

Comparte en tus redes sociales

Copia y pega la URL

https://www.teaming.net/lebenfurstreunere-v-projekthilfefuritaliensstreunere-v-