Julia Peters

Julia Peters

Germania


Teamer in 4 Gruppi

Dona ogni mese: 4€ a 4 Gruppi

Da 16-10-2019 ha contribuito 40€

Gruppi ai quali partecipo

4

120.084€ Totale raccolto

7.200 Teamer

Teamer da:  26/02/2020

Einfach Tierschutz e.V.

Wir betreiben ein privates Tierheim mit 400 Hunden die wir täglich versorgen und auch behandeln. Wir sind die einzige Hoffnung dieser Hunde und hoffen auf Deine Unterstützung


2.917€ Totale raccolto

157 Teamer

Teamer da:  25/10/2020

Tierschutz Spanien e.V.

Unser gemeinnütziger Verein wurde 2004 gegründet. Wir kooperieren mit verschiedenen Tierschutzorganisationen in Spanien und vermitteln deren Hunde nach Deutschland. Ein besonderes Anliegen ist es für uns, die Situation der Galgos zu verbessern. Diese Hunderasse wird durch Menschen ausgebeutet, gequält und jährlich werden allein in Spanien Zehntausende Galgos getötet. Wir tun alles, um diese wundervollen und sensiblen Hunde aus den Tötungsstationen oder von der Straße zu retten.


248.234€ Totale raccolto

4.693 Teamer

Teamer da:  16/02/2021

Asociación Protectora Galgos del Sur

The Galgos del Sur Association is a non-profit organization located in Córdoba. We fight against the abandonment and massive sacrifice of greyhounds and hunting dogs, to raise awareness and awareness in society about this problem and give a new life looking for good families. In this group you collaborate with the expenses we have every day: veterinarians, rent, cleaning, food, etc. Keep in mind that Galgos del Sur does not receive aid or subsidies, we only have you to go on.


11.261€ Totale raccolto

1.238 Teamer

Teamer da:  16/02/2021

Tierengel-Grenzenlos e.V. Animal Welfare Organisation

Tierschutz geht über Ländergrenzen hinaus. Jedes Tier hat eine Chance auf ein würdiges Leben verdient. Die Umstände in Rumänien und das Leid der Hunde hat die Gründer des Vereins veranlasst, dort ehrenamtlich tätig zu sein. Der Verein betreibt in Popesti – Leordeni in der Nähe von Bukarest/Rumänien ein Shelter. Dort können derzeit maximal 140 Hunde aufgenommen und versorgt werden. Ziel ist es, diesen geschundenen Seelen ein liebevolles „Für Immer Zu Hause“ zu vermitteln.