Hilfe für die Irish Farm of Hope

Hilfe für die Irish Farm of Hope

14  Teamers
673 € gesammelt

Die Irish Farm of Hope ist eine kleine Auffangstation für Katzen und Hunde in Derrygoolin, im County Galway, die die heute 70 jährige Kristiane Schott 2012 gegründet hat. Ursprünglich war die Liebe zu den Greyhounds und der brutale Umgang mit ihnen im Hunderennsport entscheidend für sie, in Irland zu helfen. In der Wirtschaftskrise wurden viele Pferde, Ponys und Esel in Irland von ihren Besitzern ausgesetzt und sich selbst überlassen. Deshalb wurde der Einsatz auch auf Huftiere ausgeweitet.

Empfänger und Zweck unserer Spenden:

Help for Irish Farm of Hope

Irish Farm of Hope

Die Irish Farm of Hope ist eine kleine Auffangstation in Irland, im County Galway. die Kristiane Schott im Jahre 2012 gegründet hat. In der Wirtschaftskrise wurden viele Pferde, Ponys und Esel in Irland von ihren Besitzern ausgesetzt. Die heute 70 jährige kümmert sich vor Ort alleine um alle Tiere und versorgt zusätzlich über 200 wilde Pferde mit Futter. Wichtig: aus vereinsrechtlichen Gründen wird das Geld zuerst an die Tiertafel überwiesen und von dort 1:1 an uns.


Veröffentlicht am
15/04/2020

Website:
https://irish-farm-of-hope.com/

Gesammelt

Bis heute haben wir gesammelt:
673 €
Wir haben bisher bereits gespendet:
290 €
Wir werden spenden:
383 €
Beitragshistorie sehen

Information

Datum der Veröffentlichung
15/04/2020

Art der Gruppe
Individuell geführt

Feld
Tierschutz

Land
Deutschland

Teile in deinen sozialen Netzwerken

Kopiere die URL und füge sie ein

https://www.teaming.net/helpforirelandsabandonedanimals