Alvaro Iglesias Martin

Alvaro Iglesias Martin

Madrid, Spanien


Teamer in 5 Gruppen

Spendet jeden Monat: 5€ für 5 Gruppen

Seit 29-09-2020 gespendet: 15€

Mitglied in folgenden Gruppen

5

45.857€ Gespendet

2.190 Teamer

Teamer seit:  29/09/2020

Solidarios sin Fronteras. Frühstück für Bildung und Schutz im Jemen

1€= Schutz und Bildung. Jemen erlebt eine brutale humanitäre Notlage. Mädchen werden zwangsverheiratet, damit sie nicht verhungern. Jungen werden als Soldaten rekrutiert. Ihr Leben ist eine Hölle der Gewalt. Familien schicken ihre Kinder eher in die Schule, wenn es dort sichere Mahlzeiten gibt. Wir verteilen JEDEN TAG Milch, Brot, Eier, Obst an 1255 Kinder in 2 Schulen, für Bildung und Schutz-und ihr Leben hat sich verändert! 1 Frühstück=0,50€; 1 Monat=11€; Insgesamt 2 Schulen/Monat= 13.805€.


44.003€ Gespendet

917 Teamer

Teamer seit:  29/09/2020

Juegaterapia - Spieltherapie

Die Juegaterapia-Stiftung, wurde mit dem Ziel gegründet, das Leben von Kindern in Krankenhäusern erträglicher zu machen. Wir sammeln gebrauchte Konsolen und Videospiele und verteilen sie in Kinderonkologien in Krankenhäusern in ganz Spanien. Juegaterapia führt in Spanien auch ein Pionierprojekt durch: stillgelegte Dächer von Krankenhäusern werden begehbar gemacht und in Gärten verwandelt, damit alle kranken Kinder im Freien in einer grünen und fröhlichen Umgebung spielen können.


12.786€ Gespendet

2.347 Teamer

Teamer seit:  29/09/2020

IAPAE | Brave Parents

WORKSHOPS FOR KIDS PARENT WORKSHOPS LEGAL ADVICE MEDIATION


123.634€ Gespendet

3.301 Teamer

Teamer seit:  29/09/2020

Animal Rescue España

We rescue abandoned and mistreated animals all around Spain. With your support, all of us together can make this possible! Just 1 euro a month can help us a lot to make these animals' dreams come true!


11.402€ Gespendet

167 Teamer

Teamer seit:  29/09/2020

ALEGRIA SIN FRONTERAS - SENEGAL

El objetivo es proporcionar documentación legal, escolarización, acompañamiento, atención médica y nutricional y colonias de verano a niños y niñas en situación de alta vulnerabilidad del municipio de Dioulacolon, en la región de Kolda, Alta Casamance, Senegal. Dicho programa de protección y educación se lleva a cabo a través del empoderamiento de jóvenes y mujeres de la región con la intervención de adultos comprometidos pertenecientes a su propia red social.