Christine Zens

Christine Zens

Alemania


Teamer de 4 Grupos

Cada mes aporta: 4€ a 4 Grupos

Desde el 27-03-2019 ha aportado 26€

Grupos en los que participa

4

542€ Recaudados

57 Teamers

Teamer desde:  27/03/2019

vergessene Katzen in Not

We are volunteer animal rights activists. We try to help wherever help is needed. In smaller villages in Bulgaria, Serbia and Romania we take care of street cats and dogs. We support personally known animal rights activists and veterinarians with money for castration, medical care and feed. Through systematic castration campaigns we try to reduce the "replenishment" of animals on the street and in the shelter hells.


95€ Recaudados

30 Teamers

Teamer desde:  12/05/2020

Sigi und die Maltakatzen

Since 2015, Sigi has been running a private cat shelter on the Mediterranean island of Malta. Currently she has about 50 cats in her care. Most of them are abandoned domestic cats some of which are sick or handicapped and would not be able to cope with life on the streets. Every month Sigi has to pay her landlord 400 € in rent plus 40 € for electricity & water. In order to ensure that the rent payments are guaranteed in the long run, we are urgently looking for supporters.


363€ Recaudados

40 Teamers

Teamer desde:  12/05/2020

Freie Tierhilfe e.V.

Wir sind ein gemeinnütziger Tierschutzverein mit Sitz in 47533 Kleve. Wir haben Projekte in Rumänien (Sibiu/Hermannstadt), sowie in Spanien (Santander) . Wir unterstützen Kastrationsprojekte, helfen bei TA-Kosten und vermitteln auch Hunde in DE. Insbesondere die Kastrationsprojekte liegen uns am Herzen und möchten sie gerne mehr unterstützen als es bislang möglich ist. Nur Kastrationen können Leid verhindern.


375€ Recaudados

40 Teamers

Teamer desde:  17/05/2020

Homeless Paws Endeavour e.V.

HoPE (Homeless Paws Endeavour e.V.) wurde 2016 gegründet und widmet sich insbesondere dem Auslandstierschutz in Rumänien. Dort unterstützen wir verschiedene Tierschützer bei der Aufnahme, Versorgung und Vermittlung von Hunden und Katzen. Ein Kernpunkt unserer Arbeit liegt aktuell darin, unsere aus der Tötung in Braila geretteten Hunde zu versorgen und alles zu versuchen, um die Tötungslisten dort zu stoppen. Ein wichtiger Punkt hierbei ist die Umsetzung von Kastrationsprojekten.